Tu dir Gut(es)

* Wie fühlt es sich an, wenn Du Dich selbst berührst?

* Was magst Du eigentlich lieber? Leichte, flüchtige Berührungen oder eher, fest angefasst zu werden?

* Du hast lange keinen schönen ruhigen Moment mehr erlebt, in dem es nur um Dich ging?

* Bist Du Dir bewusst darüber, welche Reize Deine Haut empfängt und vermittelt?

Im Workshop „Tu Dir Gut(es) hast Du die Möglichkeit Dich selbst zu entdecken.

Wie läuft der Workshop ab?

Erstmal kommen wir Alle in Ruhe im „Hier und Jetzt“ an. Dann gibt es eine kleine Begrüßungs- und Vorstellungsrunde und Klärung der Regeln. In vielfältigen Übungen hast Du dann Gelegenheit, Dich selbst zu spüren und zu erfahren. Nur wer selbst weiß, was ihm (oder natürlich ihr) gefällt kann darüber in Kommunikation gehen. Je besser wir uns selbst kennen, desto besser können wir auch in Berührung mit Anderen gehen.
Angeleitet werden die Übungen durch Judith und Bernd, sodass optimale Bedingungen gegeben sind für eine achtsame und sichere Runde.

Für wen ist der Workshop?
Für alle Menschen, die sich selbst besser kennen lernen wollen und ihre Bedürfnisse besser zu kommunizieren.

Wann und wo findet der nächste Workshop statt?

Die aktuellen Termine findest Du hier

Was kostet der Workshop und wann und wo zahle ich?
Preise, Anmeldemodalitäten und Zahlungsmöglichkeiten findest Du in den jeweiligen Terminen.