|

Was für ein Jahr! – Ein Rückblick

Und schon wieder ist ein Jahr fast zuende – es wird dunkler, es wird besinnlicher und auch wir reflektieren den ein oder anderen Abend staunend, was uns so alles begegnet ist – im privaten und auch im beruflichen Umfeld.

Was haben wir nicht alles erleben dürfen: so viele neue Menschen kennengelernt, so viel Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde erfahren.

Aufregende Tage waren dabei – hier vor allem die free-hugs Aktion auf dem CSD,

der Filmdreh mit dem WDR im Raum für Körper, Geist und Seele

und die Umarmungsaktion auf der Schildergasse,

aber auch all die anderen Workshops und Einzeltermine mit ihren unterschiedlichen Energien und Qualitäten: mal eher ausgelassen, mal besinnlich.

Wir sind dankbar für viele tolle Begegnungen: für all die Menschen, die uns berührendes Feedback, liebevolle Unterstützung und für Zuspruch zu unseren Ideen und Vorstellungen gegeben haben – ohne all dies hätten wir nicht die Kraft und Energie, unsere Talente und Konzepte in die Welt zu bringen.

Wir sind dankbar für die Räumlichkeiten, die wir nutzen dürfen – mit all ihren unterschiedlichen Energien und Qualitäten und danken deren Besitzern dafür, dass sie diese Räume geschaffen haben.

Wir sind dankbar für die zahlreichen Angebote der Zusammenarbeit – wir freuen uns über diese Chancen und Möglichkeiten sowie über die Wertschätzung unserer Arbeit – in 2023 wird vieles davon in die Welt gebracht: Podcasts, Fernsehbeitäge, Vorträge, neue Workshop-Formate, Vorher-Nachher-Fotos und einige Ideen mehr stehen im Raum und warten auf Umsetzung.

Nach zwei (durch Euch allen bekannte Umstände) sehr zähen Jahren fühlen wir nun einen Aufwind; ein Erkennen der Wichtigkeit unserer Arbeit bei viel mehr Menschen, ein „sich-trauen“ und „sich-selbst-wertschätzen“ bei vielen Einzelkunden.

Und so gehen wie hoffnungsvoll in eine kleine Winterpause vom 24.12.22 bis zum 3.1.2023 und wünschen Euch da draussen ein auf allen Ebenen berührendes Jahresende, ganz egal, ob Ihr Weihnachten feiert oder nicht und einen entspannten und frohgemuten Jahreswechsel in ein gesundes und friedliches 2023 mit viel Gemeinschaft und Kontakt.

Ähnliche Beiträge