Regeln

REGELN

Die wichtigsten Regeln für das Kuscheln / ContactCoaching und die Workshops sind:

Absolute Freiwilligkeit

Du kannst Dir jederzeit eine Pause gönnen und aus einer Situation gehen, ohne dies begründen zu müssen. Niemand wird Dich ohne Dein Einverständnis berühren.

Kein Sex!
Tabu sind Berührungen im Intimbereich und Küssen. Jegliche solche Handlungen und Anfragen führen zum sofortigen und generellen Ausschluss von unseren Aktivitäten.

Bekleidung
Alle sind und bleiben komplett angezogen. Kurze Sportkleidung ist okay.

Tipp: Vermeide störende Schnallen, Knöpfe, Schmuck und Ähnliches.

Klares Bewusstsein
Wer an diesem Tag Alkohol oder Drogen konsumiert hat, darf nicht teilnehmen.

Hygiene
Alle sind geduscht und tragen frische Kleidung.

Tipp: Verzichte auf starke Parfüms / Rasierwasser sowie im Vorfeld auf Knoblauch, Zwiebeln, Zigaretten etc.

Körperliche Gesundheit
Bitte verzichte bei einer ansteckenden Krankheit auf eine Teilnahme.
Bei nicht ansteckenden Krankheiten/Symptomen, wie z.B. Hautkrankheiten oder dauerhaft laufender Nase wegen Heuschnupfen etc. überlege Dir bitte, was Du den anderen Teilnehmern oder Trainern zumuten möchtest.

Mentale Gesundheit
Wir bieten keine Therapie noch Therapieersatz an; wenn auch unsere Angebote begleitend sinnvoll sein können.
Solltest Du in psychologischer Behandlung sein und/oder Medikamente nehmen, sprich uns bitte im Vorfeld diesbezüglich an.

Pünktlichkeit

Solltest Du nicht pünktlich sein können, ruf bitte an.
Je nach Veranstaltung ist ein verspäteter Einstieg nicht möglich, um den Gruppenprozess nicht zu stören.

Tipp: Damit alle einen entspannten und pünktlichen Start erleben können, plane genügend Zeit ein zum Beispiel fürs Umziehen, den Weg, das Parken etc.

Wichtiger Hinweis: Muss ein Teilnehmer / Klient wegen Regelverstoß abbrechen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühr.